Technische Spezifikationen

Sicherheit

Keine Kompromisse — Ihre Daten sind immer geschützt

Sicherheit ist ein wesentliches Anliegen aller Kunden, und das ist auch richtig so. Webkonferenzen verbinden Menschen als wären sie im selben Raum, und die geteilten Informationen sollen ungehindert, aber absolut vertraulich fließen.

Wir schützen Ihre Live-Video und Audio-Kommunikation vom ersten Moment der Verbindung. Hochkomplexe Authentifizierungstechnologie garantiert, dass die Teilnehmer jeder Konferenz auch die sind, die sie vorgeben zu sein und nur mit den Tools verbunden werden, für die sie zugelassen sind. Der OnSync Client authentifiziert sich gegenüber dem Kommunikationsserver bevor eine Verbindung zustandekommt. Auch der Standort des Clients wird verifiziert - Somit wird ein Zugriff nur von erlaubten Quellen gewährt. Erst nachdem die Verbindung der Applikation zum Server verifiziert wurde, autorisieren wir Ihre Anmeldedaten - und stellen somit zwei unabhängige Sicherheitslevels zur Verfügung.

Da die Video- und Audio-Kommunikation in Echtzeit vom Client zum Server und dann weiter zu den Teilnehmern gestreamt wird, findet kein Daten-Caching statt. Zu keiner Zeit werden Informationen auf dem Desktop des Zuschauers gespeichert, selbst dann nicht, wenn eine aufgezeichnete OnSync Session gestreamed wird. Niemand kann auf den Browser Cache zugreifen und unautorisierte Informationen auf dem Desktop speichern.

Während der Übertragung von Audio- und Video-Daten nutzt OnSync das RTMP Protokoll von Adobe. Dieses proprietäre Protokoll (anders als RTSP oder HTTP, welches von manchen unserer Konkurrenten benutzt wird) reduziert automatisiert Sicherheitsrisiken.

Darüberhinaus werden die RTMPS Datenströme mit 128-bit SSL verschlüsselt. Vorgegebene Authentifizierungsschemas validieren die SSL Verschüsselung, bevor Daten vom Server zu einem Client übertragen werden. Echtzeit-Verschlüsselung wird durch Nutzung des RTMPE Protokolls ebenfalls bereitgestellt. Diese Echtzeit-Verschüsselung verhindert, dass Third-Party Anwendungen Daten der übermittelten Datenströme abgreifen können, da ausschließlich OnSync in der Lage ist, die übertragenen Daten vom Server zum Client zu entschlüsseln.

Um Ihre Streams zusätzlich zu schützen, sind auch alle anderen Dateiformate, die Sie in oder aus OnSync bewegen, generell SSL verschlüsselt. Dies bietet Ihnen das höchste Schutz-Level nach Industriestandard für Ihre vertraulichen Daten.

Die Zugriffslogs protokollieren den kompletten Verlauf jedes einzelnen Zugangs zu Sitzungen, Streams und Dateien, mit vollständigen Angaben über versuchte Sicherheitsverstöße und IP Tracking.

Letztendlich ist Weiterentwicklung das einzig zuverlässige Mittel, um die höchsten Sicherheitsstandards dauerhaft zu gewährleisten. Um Sicherheitsgefährdungen auszuschließen, überwachen und warten wir unsere Systeme kontinuierlich, ergänzen neue Sicherheitsfeatures, reagieren nach Identifizierung umgehend auf Bedrohungen und überarbeiten unsere Sicherheitsstrategien proaktiv zur Vermeidung jeglichen Eindringens.

Rufen Sie uns an: +49 (0) 407 718 9953
Besuchen Sie uns auf
und Sie werden als Erste/r über die neuesten Angebote informiert.
© Digital Samba, SL. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Digital Samba bietet Web-Conferencing-Lösungen für Großunternehmen und KMU. Digital Samba ist der Urheber der OnSync all-in-one Web-Conferencing-Lösung. OnSync zeichnet sich durch einfache Bedienbarkeit, Audio-und Video-Kommunikation und einen leichten Zugang aus. OnSync wird verwendet für Online-Meetings, Web-Konferenzen, Webinare, Intranets, eLearning, Audio-Conferencing, Desktop Sharing, Remote-Support, Konferenzschaltungen und Videokonferenzen. OnSync, Stay in Sync und Digital Samba sind Warenzeichen von Digital Samba, SL. © Digital Samba 2017.